close

Bau, Architektur und Gebäudetechnik

Bautechnisch(er/e) AssistentIn

Bautechnische AssistentInnen übernehmen administrative und kaufmännische Tätigkeiten am Bau. Sie sind dafür mitverantwortlich, dass entsprechend einem bestimmten Bauvorhaben oder –abschnitt genügend Baustoffe vorhanden sind. Dafür müssen sie die erforderlichen Mengen diverser Baustoffe (wie etwa Sand, Zement, unterschiedlicher Ziegelarten, Baustahl und viele andere mehr) ermitteln. Auch die Abrechnung von Bauvorhaben oder –abschnitten fällt in den Zuständigkeitsbereich der Bautechnischen AssistentInnen. Dafür sind einerseits theoretische bautechnische Kenntnisse (wie etwa das Lesen von Bauplänen, Wissen um unterschiedliche Baustoffe und deren benötigte Mengen, Vermessung von Geländen und Bauteilen), andererseits aber auch kalkulatorische Fähigkeiten (also angewandte Mathematik) erforderlich. Viele Tätigkeiten von Bautechnischen AssistentInnen werden am Computer erledigt. Bautechnische AssistetInnen arbeiten in Betrieben der Bauindustrie und des Baugewerbes, bei Architekten, in Ziviltechnikerbüros oder öffentlichen Bauämtern.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
Baumeisterbüro Ing. Manfred KRAUS GmbH

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie (Angestellte)
  • 736,00
  • 945,00
  • 1.174,00
  • 1.396,00

Bautechnischer Zeichner/Bautechnische Zeichnerin

Ob Wohnhaus, Tunnel oder Brücke - am Beginn eines jeden Bauvorhabens steht ein Plan. Bautechnische ZeichnerInnen entwerfen, zeichnen und ändern solche Pläne für den Hoch- und Tiefbau sowie für Industrieanlagen oder Straßen. Die Pläne entstehen händisch oder mit CAD-System (Computer Aided Design = computergestütztes Design). Außerdem übernehmen sie organisatorische und administrative (verwaltende) Aufgaben bei der Ausführung des Bauvorhabens. So planen sie z. B. Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden. Sie haben bei ihrer Arbeit Kontakte zu ihren KollegInnen, zu ihren AuftraggeberInnen sowie zu anderen Fachkräften im Bauwesen (z. B. ArchitektInnen, Technische ZeichnerInnen) sowie zu MitarbeiterInnen von bauamtlichen Behörden.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
EPCOS OHG - A TDK Group Company, XAL GmbH, Baumeisterbüro Ing. Manfred KRAUS GmbH

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Architekten, Ingenieurkonsulenten, Ziviltechniker (Angestellte)
  • 700,00
  • 900,00
  • 1.070,00
  • 1.400,00
  • Baugewerbe und Bauindustrie (Angestellte)
  • 736,00
  • 945,00
  • 1.174,00
  • 1.396,00

Betonfertigungstechnik

BetonfertigungstechnikerInnen stellen Betonwaren oder Betonfertigteile für den Hoch- und Tiefbau her. Zu ihren Erzeugnissen zählen z. B. Mauersteine, Betonpflastersteine, Randsteine, Treppen, Gehwegplatten, Gartenmauerteile, Bahnschwellen oder Wandelemente für den Wohnbau. Bei der Herstellung konstruktiver Betonbauteile stellen sie Schalungen aus Holz oder Stahl her, in die die Bewehrungen und der Beton eingebracht werden. Sie bedienen die Fertigungsmaschinen (z. B. Förder- und Mischanlagen), reinigen und warten diese.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
Rauter Fertigteilbau GmbH, MAGNA Powertrain GmbH & Co KG

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Stein- und keramische Industrie - Beton- und Fertigteilindustrie
  • 872,00
  • 1.309,00
  • 1.745,00
  • 1.963,00
  • Stein- und keramische Industrie - Ziegel- und Fertigteilindustrie
  • 872,00
  • 1.309,00
  • 1.745,00
  • 1.963,00
  • Steinarbeitergewerbe - Beton- und Zementwarenerzeuger
  • 695,00
  • 1.036,00
  • 1.549,00
  • -
  • Steinarbeitergewerbe - Betonwarenerzeuger- und Kunststeinerzeugergewerbe
  • 863,00
  • 1.112,00
  • 1.603,00
  • 1.859,00

BodenlegerIn

BodenlegerInnen legen Teppichböden, Linoleum-, PVC-, Holzböden, Laminatböden etc. in Wohn- und Geschäftsräumen. Sie beraten KundInnen bei der Auswahl, entfernen alte Beläge, stellen einen ebenen Untergrund (Estrich) her oder sanieren den vorhandenen Unterboden. Sie berechnen die benötigte Menge an Material, schneiden die Beläge zu und kleben sie auf den Untergrund. Sie sind auch für die Oberflächenbehandlung und die Entsorgung von alten Belägen zuständig. BodenlegerInnen arbeiten in Fachbetrieben des Bodenlegerhandwerkes oder in Fachgeschäften für Bodenbeläge oder Raumausstattung. Die Verlegearbeiten nehmen sie vor Ort in Wohn- und Geschäftsräumen bzw. auf Baustellen vor. Sie arbeiten gemeinsam im Team mit ihren BerufskollegInnen und mit anderen Fachkräften des Baubereiches (z. B. RaumausstatterInnen, InnenarchitektInnen).

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Bodenlegergewerbe
  • 763,00
  • 939,00
  • 1.119,00
  • 1.303,00

Brunnen- und Grundbau

Brunnen- und GrundbauerInnen bauen Brunnenanlagen und Schachtwerke sowie Entwässerungsanlagen, Wasserkanäle, Kläranlagen oder Tiefsilos. Sie führen Bohrungen bis zum Grundwasserspiegel durch und prüfen die Wassergüte. Sie erstellen den Brunnenschacht in Betonbauweise, dichten Wassereinbruchstellen ab, montieren Pumpen, Filter, Schalt- und Belüftungsanlagen und verlegen Rohre. Weiters sind sie auch für Wartungs- und Reparaturarbeiten an Brunnen und Abwassersystemen zuständig. Brunnen- und GrundbauerInnen arbeiten mit BerufskollegInnen und mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften im Bereich Bauwesen zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Brunnenmeister, Grundbau- und Tiefbohrunternehmen
  • 907,00
  • 1.359,00
  • 1.814,00
  • -

DachdeckerIn

DachdeckerInnen führen die verschiedensten Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flach- und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Herstellung und Montage von Wärmedämmungen, Fassaden- und Kaminverkleidungen. Sie montieren Dachrinnen, Dachleitern, Blitzschutzanlagen oder Solarsysteme. DachdeckerInnen arbeiten in Betrieben des Dachdeckergewerbes mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Dachdeckergewerbe
  • 837,00
  • 1.046,00
  • 1.256,00
  • 1.461,00

Fertigteilhausbau

FertigteilhausbauerInnen arbeiten von der KundInnenberatung bis zur Montage der Fertigteile vor Ort beim Hausbau mit. Sie setzen vorgefertigte Bauteile nach Plan zu Fertigteilhäusern zusammen und müssen dazu Baupläne richtig lesen und eine Vielzahl an Werkzeugen und Maschinen (Hämmer, Bohr- und Schweißgeräten, Sägen, bis hin zu computergesteuerten Produktionsmaschinen) sachgemäß verwenden. Fertigteilhausbaufachleute wenden Verbindungstechniken an und führen Oberflächenbehandlungen (z. B. Imprägnieren, Schleifen) durch. Sie sind im Bereich der Herstellung in Werkhallen und im Bereich der Montage auf den Baustellen tätig.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • Holz verarbeitende Industrie (Faser- und Spanplattenindustrie, Möbelindustrie, Sägeindustrie)
  • 743,00
  • 1.114,00
  • 1.486,00
  • 1.671,00
  • Holzbau-Meistergewerbe
  • 693,00
  • 925,00
  • 1.388,00
  • 1.849,00

Gleisbautechnik

GleisbautechnikerInnen sind die Fachkräfte, die Bahnstrecken laufend erneuern, modernisieren und teilweise zu Hochgeschwindigkeitsstrecken ausbauen. Sie führen Vermessungsarbeiten durch, richten die Baustellen ein und sichern sie ab, stellen den Unterbau und den Oberbau her, verlegen Gleise, Weichen, Kreuzungen und montieren Gleisabschlüsse und Schienenausziehvorrichtungen. GleisbautechnikerInnen bearbeiten unterschiedlichste Materialien wie z. B. Holz, Metalle, Kunststoffe und Beton unter anderem durch Trennen, Bohren, Schleifen, Schweißen und bedienen modernsten Gleisbaumaschinen. Sie sind fast ausschließlich im Freien tätig und arbeiten im Team mit BautechnikerInnen, TiefbauerInnen, VermessungstechnikerInnen und anderen Fach- und Hilfskräften des Baubereichs und von Eisenbahngesellschaften.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • ÖBB - Österreichische Bundesbahnen
  • 732,00
  • 1.053,00
  • 1.411,00
  • -

HafnerIn

HafnerInnen stellen Öfen, Kachelöfen und andere Heizungsanlagen für verschiedene Brennstoffe (z. B. Holz, Strom, Öl und Gas und alternative Energieträger) aber auch Grill- oder Pizzaöfen her. Sie planen nach den Wünschen der KundInnen die Öfen hinsichtlich Größe, Aussehen und Farbe und berechnen die benötigten Materialien. Sie führen z. B. Wärmebedarfsberechnungen durch und erstellen Energieausweise für die von ihnen erstellen Öfen. Außerdem reinigen und reparieren sie Öfen, verlegen keramische Wand- und Bodenbeläge (z. B. Fliesen und Mosaike) und führen Beratungsgespräche über energiesparendes Heizen durch. HafnerInnen arbeiten gemeinsam mit BerufskollegInnen in Werkstätten von Hafnerbetrieben und direkt bei ihren KundInnen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Hafner-, Platten- und Fliesenlegergewerbe
  • 568,00
  • 793,00
  • 966,00
  • 1.176,00

Installations- und Gebäudetechnik

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft versorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken. Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
Gluschitsch Karl e.U., Stadtwerke Mürzzuschlag

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Metall- und Elektrogewerbe
  • 594,00
  • 796,00
  • 1.072,00
  • 1.440,00

IsoliermonteurIn

IsoliermonteurInnen bringen Isolierungen als Schutz gegen Kälte, Hitze, Schall oder Feuchtigkeit an Rohren, Behältern, Fassaden, Wänden und Decken an. Sie stellen Dämm-, Dichtungs- und Füllmassen her und bringen sie an den verschiedenen Objekten an. Sie fertigen Stütz- und Tragekonstruktionen sowie Verkleidungen und Schutzbleche für die Dämmungen an und montieren diese. Meist spezialisieren sie sich auf ein bestimmtes Aufgabengebiet wie z. B. Wärmedämmung, Brandschutz, Rohrisolierung, Kühlungen oder Schallschutz. IsoliermonteurInnen arbeiten auf Baustellen bzw. am Einsatzort bei ihren KundInnen im Team mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Bauhilfsgewerbe - Wärme-, Kälte-, Schall- und Branddämmungsbetriebe
  • 717,00
  • 1.070,00
  • 1.600,00
  • -

MalerIn und BeschichtungstechnikerIn

MalerInnen und BeschichtungstechnikerInnen verwenden Farben, Polituren, Lasuren, Malereiwerkzeuge (wie z. B. Spritzaggregate, Pinsel und Spachteln). Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen in Werkstätten, auf Bühnen oder bei KundInnen vor Ort in Innenräumen und an Außenflächen. Meist sind sie in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben oder direkt bei Theater- und Musiktheaterbühnen beschäftigt. MalerInnen und BeschichtungstechnikerInnen haben direkten Kontakt zu ihren AuftraggeberInnen und zu LieferantInnen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H.

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Maler-, Lackierer-, Schilderherstellergewerbe
  • 588,00
  • 709,00
  • 890,00
  • 1.071,00

MaurerIn

MaurerInnen errichten Bauwerke und Bauwerksteile wie z. B. Wohn- und Bürogebäude, Straßen, Brücken-, und Tunnelanlagen oder Kanal- und Entwässerungsanlagen. Sie verarbeiten Natursteine, gebrannte Ziegel, Beton, Leichtbeton- und andere Formsteine. Sie sind außerdem für die Wärmedämmung und für das Verputzen von Wänden zuständig. Neben dem Neubau von Bauwerken zählen auch Reparatur-, Restaurierungs- und Umbauarbeiten an Bauwerksteilen zu ihren Aufgaben. MaurerInnen arbeiten in Betrieben des Baugewerbes im Bereich Hoch-, Tief- oder Wasserbau. Sie arbeiten vor Ort auf Baustellen mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften des Bauwesens zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • Holding Graz - Kommunale Dienstleistungen GmbH mit Ausnahme der Verkehrsbetriebe (Linien)
  • 589,00
  • 769,00
  • 1.017,00
  • 1.331,00

Pflasterer/Pflasterin

Pflasterer/Pflasterinnen verlegen und versetzen Steinplatten, Pflastersteine, Plattenbeläge, Randsteine und Randbegrenzungen. Sie arbeiten nach Skizzen und Verlegeplänen und verlegen auf diese Weise Straßen, Geh- und Radwege, öffentliche Plätze und Kreuzungen. Sie vermessen die zu bearbeitenden Vorlagemuster und berechnen den benötigten Materialbedarf. Sie stellen den Beton her, versetzen die Pflastersteine, bringen Verfugungen an und führen alle erforderlichen Abschluss- und Komplettierungsarbeiten durch. Sie verwenden Werkzeuge und Maschinen wie Presslufthämmer, Rüttelmaschinen, Bagger, Walzen und Betonschneidemaschinen. Die Arbeit erfolgt vorwiegend in Arbeitspartien im Freien. Pflasterer und Pflasterinnen arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und weiteren Fach- und Hilfskräften zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Pflastergewerbe
  • 1.002,00
  • 1.503,00
  • 2.004,00
  • -

Platten- und FliesenlegerIn

Platten- und FliesenlegerInnen bearbeiten und verlegen Platten und Fliesen aus Keramik, Naturstein, Beton und Kunststein als Wand- und Bodenbelag in Wohn- und Industriebauten sowie in öffentlichen Gebäuden. Dabei verwenden sie Handwerkzeuge wie Kelle, Hammer, Spachtel, Glasschneider und Fliesenschneidemaschinen. Sie arbeiten auf Baustellen sowie in Innenräumen und an Außenflächen am Einsatzort bei den KundInnen. Platten- und FliesenlegerInnen sind vor allem in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben beschäftigt und arbeiten im Team mit BerufskollegInnen, Vorgesetzten und weiteren Fach- und Hilfskräften zusammen. Sie haben Kontakt mit AuftraggeberInnen und LieferantInnen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Hafner-, Platten- und Fliesenlegergewerbe
  • 568,00
  • 793,00
  • 966,00
  • 1.176,00

RauchfangkehrerIn

Rauchfangkehrer/innen reinigen und kontrollieren private, öffentliche und industrielle Feuerstellen und Abgasleitungen (verschiedene Öfen, Kamine). Sie messen die austretenden Abgase und vergleichen diese mit den Sollwerten, überprüfen die Rauchfänge auf Schäden und veranlassen die Sanierung. Außerdem beraten sie die Kundinnen und Kunden in Fragen des Umweltschutzes sowie bei Brandschutzmaßnahmen und beim Energiesparen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Rauchfangkehrergewerbe Steiermark (einschließlich der monatlichen Schmutzzulage)
  • 599,00
  • 696,00
  • 914,00
  • -

Reinigungstechnik

ReinigungstechnikerInnen sind viel unterwegs, denn sie reinigen die Innenräume und Außenflächen (Fassadenteile, Glasflächen) von Wohn- und Geschäftshäusern, Krankenhäusern, Messe- und Ausstellungsgebäuden, Industriebetrieben, aber auch Schwimmbäder und Denkmäler. Sie führen außerdem Imprägnierungs- und Desinfektionsmaßnahmen zum Schutz gegen Feuchtigkeit, Pilzbefall oder Umweltverschmutzung durch. Bei ihrer Arbeit verwenden sie Hochdruck-, Dampfreinigungs- und Sandstrahlgeräte, Wischer und Staubsauger. Sie arbeiten auch auf Gerüsten, die sie selbst auf- und abbauen. ReinigungstechnikerInnen arbeiten vor Ort bei ihren AuftraggeberInnen mit BerufskollegInnen und Hilfskräften zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger-Gewerbe
  • 734,00
  • 918,00
  • 1.120,00
  • 1.285,00
  • ÖBB - Österreichische Bundesbahnen
  • 734,00
  • 918,00
  • 1.120,00
  • 1.285,00

SchalungsbauerIn

Schalungen sind Formen aus Holz, Baustahl oder Kunststoff, die mit flüssigem Beton gefüllt werden. Die SchalungsbauerInnen fertigen die Schalungen nach Plänen an und befüllen sie mit Beton oder Stahlbeton. Nach dem Härten des Betons entfernen die SchalungsbauerInnen die Schalungen und reinigen sie. Die aus Beton und Stahlbeton gegossenen Teile werden für den Hoch-, Tief- und Wasserbau verwendet (z. B. für Fundamente, Decken, Stiegen, Pfeiler, Träger). SchalungsbauerInnen arbeiten auf Baustellen mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften des Bauwesens zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00

Sonnenschutztechnik

Der Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung wird zunehmend wichtig. SonnenschutztechnikerInnen planen und entwickeln Sonnenschutzvorrichtungen u. a. für Fenster (Rollläden, Jalousien), Balkone und Terrassen (Markisen). Sie fertigen diese aus Kunststoff, Holz, Metall und Textilien durch Messen, Biegen, Bohren, Sägen, Feilen, Schärfen usw. an und montieren sie an mechanisch oder automatisch betriebenen Anlagen. SonnenschutztechnikerInnen arbeiten vor allem in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben mit BerufskollegInnen und Fach- und Hilfskräften zusammen und haben Kontakt zu KundInnen und LieferantInnen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • Metall- und Elektrogewerbe
  • 594,00
  • 796,00
  • 1.072,00
  • 1.440,00
  • Metallindustrie
  • 619,00
  • 830,00
  • 1.124,00
  • 1.520,00

SteinmetzIn

SteinmetzInnen verarbeiten Natur- und Kunststein für Architektur und Bau, Garten- und Landschaftsbau, Innenarchitektur und Einrichtung, Friedhof und Grabmal, Restaurierung und Denkmalpflege sowie für Gestaltung, Kunst und Design. Sie bearbeiten Natur- und Kunststein mit Handwerkszeugen oder Maschinen, formen und gestalten, beschriften und ornamentieren, verlegen und versetzen die Werkstücke und restaurieren historische Denkmäler. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren BerufskollegInnen in Steinbrüchen, Werkstätten und Produktionshallen und bei Verlege-, Versetz- und Restaurierungsarbeiten vor Ort bei ihren AuftraggeberInnen. Dabei sind SteinmetzInnen häufig auch im Freien tätig.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Steinmetzgewerbe
  • 863,00
  • 1.112,00
  • 1.603,00
  • 1.859,00

SteinmetztechnikerIn

Die Aufgaben setzen sich auszugsweise wie folgt zusammen: •Auswählen und Prüfen von natürlichen Steinen und Kunststeinen, •Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen wie von Skizzen, Zeichnungen, Bedienungs-anleitungen usw. sowie Erstellen von Skizzen und technischen Zeichnungen, •Bearbeiten von Natursteinen und künstlichen Steinen von Hand und mit Maschinen zur Gestaltung auch unter Verwendung rechnergestützter Maschinen. •Gestalten von Schriften, Ornamenten und Symbolen, •Verlegen von Platten, Bodenplatten und Fliesen, •Versetzen von Treppen, Fenster- und Türumrahmungen sowie Fassadenverkleidungen aus Naturstein und künstlichen Steinen, •Gestalten, Herstellen und Versetzen von Denkmalen, •Planen und Herstellen von Steinerzeugnissen nach eigenen Ideen oder nach Vorgaben sowie Erstellen der dazu notwendigen Zeichnungen sowie Durchführen von Berechnungen (zB Kalkulieren des Materialverbrauchs), •Rechnergestütztes Erstellen und Bearbeiten von Zeichnungen (CAD) und Datenüberleitung, •Auswählen und Zusammenstellen von Werkstoffen und Hilfsstoffen sowie Mitarbeiten bei Kalkulationen, •Erstellen von einfachen CNC-Programmen sowie Bearbeiten von Natursteinen und künstlichen Steinen (zB zum Gestalten von Flächen) unter Verwendung rechnergestützter Maschinen, •Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Umweltstandards. Ein wesentlicher Unterschied zum Lehrberuf SteinmetzIn ist der intensivere Einsatz von computergestützten Fertigungstechnologien (CAD, CNC,...) beim Lehrberuf SteinmetztechnikerIn.

Ausbildungsdauer: 4,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Steinmetzgewerbe
  • 863,00
  • 1.112,00
  • 1.603,00
  • 1.859,00

Straßenerhaltungsfachmann/-frau

Straßen werden durch Witterungseinflüsse wie Hitze und Kälte, aber auch durch die ständige Nutzung stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Straßensicherheit erfordert außerdem die Schneeräumung und das Streuen, das Anbringen von Straßenmarkierungen, von Straßen- und Verkehrsschildern sowie die Absicherung von Baustellen und Unfallorten. Straßenerhaltungsfachleute sind zuständig für die Wartung von Straßen und Verkehrsflächen. Sie führen Reparatur- und Bauarbeiten an Verkehrsflächen durch und sind für die Begrünung und Pflege von Böschungen und Straßenrändern verantwortlich. Straßenerhaltungsfachleute arbeiten im Team von zwei bis sechs Personen, großteils im Freien, häufig zeitig am Morgen und nötigenfalls auch nachts (z. B. bei Schneeräumungen).

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • Holding Graz - Kommunale Dienstleistungen GmbH mit Ausnahme der Verkehrsbetriebe
  • 589,00
  • 769,00
  • 1.017,00
  • 1.331,00
  • Straßengesellschaften
  • 668,00
  • 850,00
  • 1.096,00
  • 1.416,00

StuckateurIn und TrockenausbauerIn

StuckateurInnen und TrockenausbauerInnen führen einfache und kunsthandwerkliche Verputz- und Stuckarbeiten an Fassaden und Innenwänden von Gebäuden durch. Sie stellen Innen- und Außenputze her, fertigen Stuckornamente und Zierfiguren an oder montieren vorgefertigte Stuckelemente. Sie befestigen Platten und Fassadenverkleidungen und stellen Zwischen- bzw. Leichtwände auf. Die Montage von Wärme-, Kälte-, Brand- und Schallschutzplatten gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie die Altbausanierung. StuckateurInnen und TrockenausbauerInnen arbeiten auf Baustellen mit BerufskollegInnen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften aus dem Bereich Bauwesen, vor allem Innenausbau, zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Bauhilfsgewerbe - Stuckateure und Trockenausbauer
  • 717,00
  • 1.070,00
  • 1.600,00
  • -

TapeziererIn und DekorateurIn

TapeziererInnen und DekorateurInnen gestalten Innenräume und Möbelstücke mit Hilfe von Tapeten und Stoffen. Sie tapezieren Wände, montieren Karniesen, verlegen bzw. verspannen Teppiche, Laminat-, Kork- und andere Böden und montieren Rollos, Markisen oder Jalousien. Außerdem führen sie Näharbeiten an Polstermöbeln und Matratzen durch und reparieren diese. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren KollegInnen vorwiegend in Klein- und Mittelbetrieben des Tapezierer- und Bettwarenerzeugergewerbes, teilweise aber auch in den Werkstätten und Werkshallen von Unternehmen der Polstermöbelindustrie, Bettwaren- und Matratzenfertigung. Bei Tapezier- und Montagearbeiten arbeiten sie direkt bei ihren KundInnen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Holz verarbeitende Industrie - Möbelindustrie
  • 743,00
  • 1.114,00
  • 1.486,00
  • 1.671,00
  • Tapezierergewerbe
  • 535,00
  • 734,00
  • 872,00
  • -

Technischer Zeichner/Technische Zeichnerin

Technische ZeichnerInnen erstellen detail- und normgenaue technische Zeichnungen und Pläne auf der Grundlage von Konzepten, Ideenskizzen und manuell erstellten Werkskizzen, welche sie von ArchitektInnen, IngenieurInnen oder KonstrukteurInnen übernehmen. Sie zeichnen mit computergestützten Zeichen- und Konstruktionsprogrammen (CAD = Computer Aided Design) technische Pläne und erstellen Dokumentationen, die als Grundlage für die Werksproduktion und Installation dienen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:
SSI Schäfer Automation GmbH, ZETA Biopharma GmbH, Hereschwerke GmbH, MAGNA Powertrain GmbH & Co KG, XAL GmbH, Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H., Spitzer Engineering, Spitzer Engineering, MAGNA Powertrain GmbH & Co KG

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Architekten, Ingenieurkonsulenten, Ziviltechniker (Angestellte)
  • 700,00
  • 900,00
  • 1.070,00
  • 1.400,00
  • Gewerbe-Angestellte
  • 520,00
  • 718,00
  • 889,00
  • 1.224,00
  • Industrie-Angestellte
  • 619,00
  • 830,00
  • 1.124,00
  • 1.520,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, deren Lehrverhältnis nach Vollendung des 18. Lebensjahres oder nach bestandener Reifeprüfung beginnt
  • 829,00
  • 1.114,00
  • 1.385,00
  • 1.610,00

TiefbauerIn

Der Tiefbau umfasst verschiedenste Bauvorhaben wie z. B. den Straßenbau, Brückenbau, Kanalbau oder den Bau von Eisenbahnstrecken. TiefbauerInnen vermessen das Gelände und die Bauteile, richten die Baustellen ein, heben Gruben aus und richten Verbauten und Stützungen her. Sie stellen Fundamente, Wände und Mauerwerkteile her, führen sämtliche Betonierarbeiten aus und verlegen Kabel- und Rohrleitungen in der Erde. Dabei verwenden sie u. a. Schaufeln, Hacken, Presslufthämmer und Bohrmaschinen.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Wildbach- und Lawinenverbauung
  • 943,00
  • 1.413,00
  • 1.884,00
  • 2.121,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, deren Lehrverhältnis nach Vollendung des 18. Lebensjahres oder nach bestandener Reifeprüfung beginnt
  • 1.884,00
  • 1.884,00
  • 1.884,00
  • 2.121,00
  • Baugewerbe und Bauindustrie
  • 963,00
  • 1.444,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00
  • + Sonderregelung für Lehrlinge, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres in die Lehre eintreten
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 1.926,00
  • 2.166,00

Transportbetontechnik

Transportbeton ist Beton, der in einem Betonwerk hergestellt und frisch an Baustellen angeliefert wird. TransportbetontechnikerInnen organisieren den Herstellungsprozess und führen ihn durch. Sie nehmen die Kundenaufträge an, bereiten die Produktion vor (Auswahl der Materialien: Zement, Wasser, Sand, Kies, Zusatzstoffe usw.) und bedienen und überwachen die oft computergesteuerten Anlagen. Sie füllen den fertigen Beton in Fahrmischer ab und bereiten Reststoffe (Restbeton und -mörtel) für eine neuerliche Verwendung wieder auf.

Ausbildungsdauer: 3,0 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Steinarbeitergewerbe - Frisch-(Fertig-) Betonherstellung (Betriebe, die der Innung der Bauhilfsgewerbe angehören)
  • 695,00
  • 1.036,00
  • 1.549,00
  • -
  • Transportbetonindustrie (geregelt im Kollektivvertrag für die Stein- und keramische Industrie)
  • 866,00
  • 1.299,00
  • 1.731,00
  • 1.948,00

VermessungstechnikerIn

VermessungstechnikerInnen vermessen Landschaftsoberflächen oder die Lage von Bauwerken. Diese Messdaten werden für die Flächenwidmung, die Errichtung von Bauwerken, für statistische Berechnungen und die Klärung von Besitzansprüchen benötigt. Bei den Vermessungsarbeiten im Freien kommen verschiedene (elektronische, optische oder computergestützte) Messgeräte zum Einsatz. Mit den erhobenen Messdaten werden danach im Innendienst Pläne und Karten erstellt. VermessungstechnikerInnen arbeiten mit unterschiedlichen ExpertInnen sowie mit Fach- und Hilfskräften zusammen.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Take-Tech-Unternehmen, die diese Lehrstelle anbieten:

Lehrlingsentschädigung:

  • 1. LJ
  • 2. LJ
  • 3. LJ
  • 4. LJ
  • Architekten, Ingenieurkonsulenten, Ziviltechniker (Angestellte)
  • 700,00
  • 900,00
  • 1.070,00
  • 1.400,00
  • Technische Büros, Ingenieurbüros (Angestellte)
  • 520,00
  • 718,00
  • 889,00
  • 1.224,00